Der Neckar - Reisen - Freizeit - Hotels
Sie befinden sich hier: Der Neckar  Städte am Neckar  Bad Wimpfen
Bad Wimpfen | Historische Stauferstadt
 

 vorheriger Tippnächster Tipp 

 

Bad Wimpfen


Historische Stauferstadt mit viel Flair


Bad Wimpfen ist eine der Neckarjuwelen, wenige Kilometer von Heilbronn und auch einfach von Heidelberg zu erreichen. Schon die Anfahrt auf der B27 durch das Neckartal an vielen Burgen vorbei ist ein einziger Genuss. Bad Wimpfen kann wahlweise auch per Schiff angefahren werden.

 

Die exponierte Lage, historische Gebäude, Fachwerk, enge Gassen, Kunsthandwerk, Gastronomie und Hotelerie, Wein, Kurstadt - hier verbindet sich alles zu einem harmonischen Gesamtkunstwerk. Deshalb ist die Stadt auch stets gut besucht und bietet für ihre Gäste viele Angebote.

 

Besonders bekannt und beliebt ist der Weihnachtsmarkt, der alljährlich herrlich geschmückt in den Gassen vorweihnachtliche Stimmung verbreitet. Auch der jährliche Zunftmarkt passt hervorragend zum historischen Stadtbild. Schmiede, Gaukler, Handwerk wird an zahlreichen Ständen dargestellt und die Stadt taucht in die vergangenen Jahrhunderte ein. Überhaupt kann man sich gut vorstellen wie das Leben damals sein musste.

 

    

 

Den aktuellen Veranstaltungskalender von Bad Wimpfen finden Sie hier.

 

Für die Kurgäste wird über das gesamte Jahr natürlich auch kulturell viel geboten. Ausstellungen, Museen, Konzerte runden Stadtführungen, Nachtwächterrundgänge und vieles mehr ab. Einen Überblick bis ins Detail finden sie auf den Webseiten von Bad Wimpfen.

 

Prägendes Bauwerk der Stauferstadt, weil weithin sichtbar, ist zweifellos der Blaue Turm. Dieser wird in luftiger Höhe bewohnt. Dennoch ist ein Aufstieg möglich und lohnenswert. Die Aussicht ist einfach herrlich.

  

   

 Der Blaue Turm - stets im Blick aus vielen Gassen.

 

In den engen Gassen (Pflastersteine) gibt es zahlreiche Winkel. Wer - wie ich - gerne fotografiert kommt in Bad Wimpfen voll auf seine Kosten. Die Tourist-Information finden Sie übrigens am Bahnhof. Parkplätze sind ausgeschildert.

 

Bahnhof und Tourist-Information Bad Wimpfen

 

Besonders sehenswert ist die Ritterstiftskirche in Bad Wimpfen im Tal aus dem 10. Jahrhundert. Die Stiftskirche hat sowohl romanische (Westseite) als auch prägende gotische Bausubstanz.

 

   

Die sehenswerte Ritterstiftskirche steht in Bad WImpfen im Tal.

 

Text: Bernd Maier,
Bilder von 2010

 

 

 


Details

Google-Earth-Koordinaten:


Breite: 49°13'47.45"N
Länge: 9° 9'44.30"E

 

 

 

nach oben | Impressum

copyright © 2010-2013 Bernd Maier. Alle Rechte vorbehalten.
Sämtliche Fotos fallen unter den Schutz des § 72, Urheberrechtsgesetz.