Der Neckar - Reisen - Freizeit - Hotels
Sie befinden sich hier: Der Neckar  Schiffahrt auf dem Neckar

Schifffahrt auf dem Neckar

 

Neben dem Transportverkehr gibt es auch eine Personenbeförderung auf dem Neckar. Ein Ausflug auf dem Neckar vorbei an zahlreichen Burgen und Weinbergen bietet eine sehr spezielle Perspektive auf das Neckartal. Im Angebot der Neckarflotten sind zahlreiche Sonderfahrten wie auch Linienfahrten. Aber auch schon die Fahrt mit einer Neckarfähre wie zum Beispiel in Heidelberg mit der "Liselotte" ist ein kleines Highlight.

 

Schiffbar durch Schleusenanlagen

Durch den Bau von insgesamt 27 Schleusen (Bau um 1920-1930)  wurde der Neckar schiffbar gemacht. Etwa 200 der 367 Neckar-Kilometer sind somit für Transportschiffe befahrbar. Eine Fahrt durch eine Schleuse ist ein Erlebnis für die ganze Familie. In Deizisau ist talwärts die erste Schleuse des Neckars, die Feudenheimer Schleusenanlage ist die letzte Schleuse vor der Mündung des Neckars in den Rhein.

 

Schleuse bei Heilbronn

 

 

 


 

Personen-Neckar-Schifffahrt Stuttgart

Im Raum Stuttgart können Sie sowohl talwärts bis zu den Felsengärten Hessigheim oder bergwärts bis nach Untertürkheim schippern.  
Ausführliche Informationen finden Sie unter www.neckar-kaeptn.de.


 

Personen-Neckar-Schifffahrt Heilbronn

Unter www.schifftours-heilbronn.de finden Sie Fahrten und Sonderfahrten ab Heilbronn wie zum Beispiel die Vierburgenrundfahrt auf dem Neckarbummler. Sehr interessant ist auch die Hafenrundfahrt durch einen der größten Binnenhäfen Deutschlands.

 

 

Die Linienfahrten reichen bergwärts bis zu den Felsengärten Hessigheim und talwärts bis Neckarzimmern. Sehr schön sind die Fahrten Richtung Bad Wimpfen entlang der Neckarburgen Guttenberg, dem Gundelsheimer Schloss mit Schleusenanlage bis zur Burg Hornberg am Fuße der Wein- und Burgenstraße.


 

Personen-Neckar-Schifffahrt Heidelberg

Hier können Sie Angebote der Weissen Flotte (www.weisse-flotte-heidelberg.de) wahrnehmen. Die Webseiten www.neckarschiffahrt.de bieten ein großes Angebot auf Neckar und Rhein. Besonders schön ist die Route von Heidelberg zur Burg Hirschhorn bis nach Eberbach. Vorbei ein zahlreichen Burgen bei Neckarsteinach. Ein Bummel durch das Städtchen Eberbach am Fuße des Odenwalds ist empfehlenswert.

Interessant ist auch eine Fahrt mit dem Solarkatamaran in Heidelberg. Das Solarschiff ist rollstuhlgeeignet und liegt an der Anlegestelle "Alte Brücke - Karl Theodor-Brücke) auf der Altstadtseite. Fahrten sind von März bis Oktober möglich.

Tretboote und Motorboote können beim Bootshaus an der Neckarwiese (Heidelberg) ausgeliehen werden.

 

In Neckargemünd gibt es einen Kanuverleih. Hier können Sie ein Schnupperpaddeln oder auch Mehrtagestouren und Outdoorevents buchen. Es gibt Angebote für Schulklassen, Firmen oder für die Familie.

www.kanuverleih-neckargemuend.de

 

 Alle Angaben ohne Gewähr. Stand 04/2017

nach oben | Impressum

copyright © 2010-2017 Bernd Maier. Alle Rechte vorbehalten.
Sämtliche Fotos fallen unter den Schutz des § 72, Urheberrechtsgesetz.