Der Neckar - Reisen - Freizeit - Hotels
Sie befinden sich hier: Der Neckar  Ausflugstipps  Zwingenberg - Wolfsschlucht
Zwingenberg | Wolfsschlucht
 

 vorheriger Tippnächster Tipp 

 

Wandern im Neckartal - Tipp


2009: Zwingenberg - Wolfsschlucht 


Unweit der Margarethenschlucht schlängelt sich die Wolfsschlucht bei Zwingenberg in die Höhe. Auch hier laden romantische wie abenteuerliche Waldwege zu einer - bei gutem Wetter - kurzweiligen Nachmittagswanderung ein (die Wolfsschlucht wird auch Wolfschlucht genannt).

 

 

Die Zwingenburg - links davon verläuft die Wolfsschlucht in umittelbarer Nähe

 

 

Auch die Wolfsschlucht zählt zum Naturpark Odenwald. im Jahre 1866 soll hier der letzte Wolf des Odenwaldes erlegt worden sein. Carl Maria von Weber soll von dieser Schlucht zu seiner Oper "Der Freischütz" inspiriert worden sein. Jährlich finden auf der nahe im Schloss Zwingenberg Schlossfestspiele statt. Ein herrliches Ambiente.

 

Die Wolfsschlucht liegt zwischen den Orten Lindach und Zwingenberg an einer Neckarschleife.

  

Ausgangspunkt für unsere kleine Wanderung ist die Nähe eines Restaurants (Landgasthof zur Wolfssschlucht) am Neckar. Parkplätze sind leider nur schwer zu finden. Wie bei der Margarethenschlucht gilt auch hier: bei Regen wird aus einem einfachen Pfad ein gefährlich glitschiger Weg, der Bach führt entsprechend viel Wasser. Gutes Schuhwerk ist Voraussetzung für einen abenteuerliche Pfad über Stock, Wurzeln und Stein, über oder durch den Bach. Interessant ist der Weg direkt am Bach aufwärts, den man sich später förmlich suchen muss, um wieder zum Hauptweg zu gelangen. Man klettert über umgestürzte Bäume und watet oftmals durch den Bach. Bei nassem Wetter die Tage zuvor empfielhlt sich der Weg rechterhand oberhalb des Baches, vorbei an den Burgmauern.

 

 

Der Koppenbach mündet in den Neckar - über Stock und Stein geht die Wanderung

 

Hat man die Höhen erreicht (ca 100 Höhenmeter), kann man von dort durch den Nadelwald zum Schloss an einem kleinen Steinbruch hinunterwandern. Von dort hat man wiederum einen herrlichen Blick auf das Neckartal.

 


Fazit: Auch dies ein herrlicher Wanderweg mit vielen Erweiterungsmöglichkeiten. Für Familien geeignet. Teilweise musss man sich gegenseitig über Baumstämme helfen. An heißen Tagen ist es im kühlen Wald besonders angenehm. Bei nassem Wetter nicht zu empfehlen.


Text: Bernd Maier
bewandert: Juli 2009

Details

Google-Earth -Koordinaten:
Breite: 49°25'19.24"N
Länge:   9° 2'0.57"E


 

Karte Wolfsschlucht bei der Burg Zwingenberg

 

 

© Amtliche Topografische Karte des Landesvermessungsamts Baden-Württemberg TK 1: 25.000

Software: ©MagicMaps GmbH Baden-Württemberg 3D, Nord - www.magicmaps.de

nach oben | Impressum

copyright © 2010-2013 Bernd Maier. Alle Rechte vorbehalten.
Sämtliche Fotos fallen unter den Schutz des § 72, Urheberrechtsgesetz.